Beziehungen wollen gepflegt sein

18. September 2013 um 6.55 Uhr
0
creasoft_akademie
Kundendaten strukturiert erfassen und besser nutzen, Geschäftsprozesse im Verkauf beschleunigen, einfacher Zugriff für alle berechtigten Mitarbeiter, reibungslose Integration in die bestehende Umgebung – dies sind nur einige Anforderungen, welche Creasoft an ihr neues Kundengewinnungs- und Betreuungssystem stellte. Die Anforderungen wurden von EGELI Informatik mit der Lösung :-crm erfüllt – nicht zuletzt dank der kompetenter Beratung und Betreuung.

SaaS macht mobil: qiibee setzt auf myfactory

6. Mai 2013 um 8.00 Uhr
0
feli Gabriele Gianluca
qiibee fällt auf. Und das muss so sein. Je mehr, desto besser. Das Start-up Unternehmen hat ein innovatives Konzept entwickelt, welches Werbung, Social Media und urbane Mobilität auf aussergewöhnliche Weise verbindet: Autos als mobile Werbeflächen auf der Strasse und als soziale Plattform im Internet. Die noch junge Firma hat Erfolg und ehrgeizige Wachstumsziele. Von Anfang an wurde mit myfactory eine SaaS-Lösung eingesetzt, welche die Anforderungen jederzeit erfüllen kann und genügend Spielraum für die Individualität des Unternehmens lässt.

Lager und Gewinn optimiert

18. April 2013 um 9.04 Uhr
0
Einzeletikettendrucker
Ein Jahr nach der Einführung von eNVenta ERP bei der Wilux Print AG in Bubikon, Kanton Zürich, verzeichnet das Unternehmen optimierte Lagerbestände und Gewinne. Die Geschäftsprozesse konnten durchgehend und für alle Mitarbeitenden transparent und verständlich abgebildet werden.

Mit zentralen Daten zu mehr Transparenz und Effizienz

22. März 2013 um 9.01 Uhr
0
hexis
Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit werden künftig die Produkte der auf Brennstoffzellen-Technologie spezialisierten HEXIS AG auszeichnen. Die gleichen Anforderungen stellte das Unternehmen auch an das neue ERP-System. CaniasERP ersetzt die einstigen Insellösungen und sorgt als integriertes System in sämtlichen Unternehmensbereichen für Transparenz und Effizienz.

Bei Trisa Electronics hat das ERP-System lebenslange Garantie

31. Januar 2013 um 6.37 Uhr
0
B1_Bild_Frontseite_gross
Für Anbieter elektrischer Haushaltkleingeräte sind die Märkte von einem Dauerwandel und intensiver Konkurrenz geprägt. Die Trisa Electronics AG beliefert in der Schweiz, in der EU und im weiteren Ausland den Grosshandel und Fachhandels-Ketten mit einem breiten und aktuellen Sortiment. Mit OpaccOne sind dazu seit 20 Jahren immer die notwendigen Ressourcen und Reserven gegeben.

ERP-System als Plus bei der Herstellung von Verpackungsanlagen

29. November 2012 um 13.12 Uhr
0
new_IMG_building
Früher oder später haben es die Konsumenten in der Hand. Bei der Verpackung sensibler Produkte in den Bereichen Nahrungsmittel, Pharmazeutika und Tierfutter gibt es keine Kompromisse, wenn es um Sicherheit und Haltbarkeit geht. Die Befüllungs- und Versiegelungsmaschinen der Rychiger AG garantieren höchste Qualität und Präzision. Sämtliche Geschäftsprozesse werden durch die integrierte ERP-Lösung APplus unterstützt. Dies ermöglicht eine effiziente Planung und Produktion sowie einen umfassenden Kundenservice.

Ohne Medienbruch zu mehr Kundennähe

18. März 2012 um 9.46 Uhr
0
PDShoppingmall
Für den Ausbau des Vertriebskanals setzte sich die WAGNER VISUELL AG zwei klare Schwerpunkte: Einführung eines Webshops und Stärkung des Aussendienstes. Dabei sollte nach Möglichkeit die bestehende ERP-Software genutzt werden. Mit dem bestehenden Anbieter Opacc Software AG wurde eine Lösung gefunden, um das vorhandene System ohne Medienbruch zu erweitern.

Sieben auf einen Streich: Tipps für ERP-Projekte

7. März 2012 um 14.42 Uhr
0
Sign_PROD_CMYK_Tachometer
Mit rund sechzig Mitarbeitenden ist die gravuretec in Erlach auf die Herstellung kundenspezifischer Produkte spezialisiert. Seit den 1990er Jahren verwendete das Unternehmen teilweise selbst entwickelte ERP- Insellösungen für verschiedene Bereiche. Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, entschloss sich die gravuretec, eine durchgängige ERP-Standardlösung einzuführen.