Mobile IT für florierende Geschäfte

30. Oktober 2014 um 9.08 Uhr
0
Die Floristik-Branche bedient Romantiker und Blumenfreunde und muss gerade deshalb mit der Zeit gehen und ich besonders gut organisieren. Das Zeitbudget der Kunden für die Warenbeschaffung ist oft eng. Ist die Auswahl getroffen, gilt es, die Kaufabwicklung innert kürzester Zeit vorzunehmen. Mit der E.C. Fischer AG verlässt sich einer der führenden Grosshändler dabei ganz auf Opacc-Technologie.

Business Power für die Partner von bueroboss.de

16. Oktober 2014 um 17.20 Uhr
0
Unter der Dachmarke bueroboss.de sorgt die Bürologistik GmbH & Co. KG als Verbund mittelständischer Büromaterialhändler für eine pünktliche Bestellabwicklung. Auf Wunsch können die angeschlossenen Partner weitere Dienstleistungen in Anspruch nehmen wie Einkauf, IT-Service, Marketing, Aus- und Weiterbildung, Rechnungswesen und Qualitätsmanagement.

Gesamtlösung für veredelte Prozesse

10. Oktober 2014 um 8.40 Uhr
0
Die Maschinen für Textilveredelung sind weltweit im Einsatz und sorgen dafür, dass Stoffe bügelfrei, atmungsaktiv und wetterfest sind, UV-Schutz bieten und vieles mehr. Damit das Unternehmen allen Anforderungen standhält, werden die Geschäftsprozesse mit PSIPENTA «veredelt».

ERP-System mit Profil für die Reifenprofis von WIDO

5. Juni 2014 um 11.48 Uhr
0
In der Schweiz sind aktuell 4.3 Millionen Personenwagen zugelassen. Eine einfache Rechnung: Um diese zu bewegen, braucht es mehr als 17‘000‘000 Reifen – und Firmen wie die Wilhelm & Dousse AG in Reichenburg SZ, welche als Generalimporteur der Marken Hankook und Toyo rund 4000 Garagenbetriebe und Reifenhändler in der ganzen Schweiz beliefert. Damit alles rund läuft, sorgt die ERP-Lösung microtech zu jeder Jahreszeit für griffige Geschäftsprozesse.

Bestens bedient bei der PEG dank neuem E-Commerce Portal

6. März 2014 um 18.46 Uhr
0
Die PEG Papeteristen Einkaufsgenossenschaft hat mit dem Relaunch des Online-Auftrittes gleichzeitig auch die Waren- und Informationsflüsse zwischen der Zentrale und den angeschlossenen Papeteristen optimiert. Die Grundlage dazu bildet das ERP-System tosca, welches als moderne E-Commerce Plattform sämtliche Bestell- und Interaktionsprozesse abdeckt.

Business Software und Barcodes bringen die Zürcher Blumenbörse zum Blühen

7. Februar 2014 um 6.16 Uhr
0
Unweit von Zürich lässt sich in ein Blumenmeer eintauchen, das seinesgleichen sucht. Die Zürcher Blumenbörse verkauft Produkte von 200 Lieferanten aus der „Grünen Branche“ auf Kommissionsbasis und im Eigenhandel. Das dem Fachhandel vorbehaltene Angebot wird ergänzt durch ein vollständiges Sortiment an Floristik- und Dekorationsartikeln. Die Identifizierung aller Produkte und die Steuerung der Prozesse erfolgen mit Barcodes. Die Verbindung zum zentralen Artikelstamm von OpaccERP ermöglicht eine schnelle Zahlungsabwicklung aller Kundeneinkäufe, automatisierte Lieferantenabrechnungen und die direkte Bewirtschaftung der „Shop in Shop“ Partner-Bestände.

Design und Qualität treffen Business Software

16. September 2013 um 12.00 Uhr
0
Dem Badezimmer wird längst mindestens so viel gestalterische Aufmerksamkeit zuteil wie anderen wichtigen Wohnbereichen. Qualität und Individualität sind gefragt. Genau hier treffen sich die Keramikland AG und OpaccOne: Das ERP-System wird bei Keramikland genutzt, um Qualitätsprodukte aus dem Sanitärbereich anzubieten und zu verkaufen. Dabei ist die Flexibilität der Lösung entscheidend, um die Anforderungen des äusserst dynamischen Marktauftritt von Keramikland zu erfüllen.